Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

E-Fatbike Bad Waldsee

 

im FitnessPoint SportPalast

(eine Marke von ProFerrarius GmbH & Co. KG)
(1) Vertragsschluss

Der Mietvertrag kommt zwischen dem reservierenden Kunden (im folgenden Mieter genannt) und der ProFerrarius GmbH & Co. KG, Lortzingstr. 6, 88339 Bad Waldsee  (im folgenden „E-Fatbike Bad Waldsee“ genannt), bei dem die Ausrüstung gemietet wird, zu Stande. Die Vermietung erfolgt ausschließlich zu nachstehenden Bedingungen:
(2) Fahrradverleih

I. Das Fahrrad und seine Benutzung

  1. Der Mieter erkennt durch die Übernahme des vermieteten Fahrrades an, dass es sich mitsamt Zubehör in einem verkehrssicheren, fahrbereiten, mangelfreien und sauberen Zustand befindet.
  2. Der Mieter darf das Fahrrad nur in verkehrssicherer Weise unter Beachtung der gesetzlichen Vorschriften, insbesondere der Straßenverkehrsordnung, benutzen. Er darf es zu keinem anderen als dem bestimmungsgemäßen Gebrauch benutzen.
  3. Das Fahrrad darf nur vom Mieter gefahren werden.
  4. Das Fahrrad darf ohne schriftliche Einwilligung des Vermieters nicht zu Testzwecken, im gewerblichen Verkehr, für eine Fahrt ins Ausland oder zu rechtswidrigen Zwecken verwendet werden.

II. Pflichten des Mieters

  1. Der Mieter verpflichtet sich, das Fahrrad pfleglich und unter Beachtung der technischen Regeln zu behandeln und nur an einem sicheren Ort im verschlossenen Zustand abzustellen. Dazu muss das, am Fahrrad angebrachte, Schloss verwendet werden. Dies wird um den Rahmen gelegt und dann an einem festen Gegenstand (wie z. B. Straßenlaterne) angeschlossen.
  2. Der Mieter verpflichtet sich, in der Mietzeit aufgetretene Mängel bei Wiedergabe des Fahrrades dem Vermieter mitzuteilen.

III. Reparatur
Wird eine Reparatur notwendig, so trägt der Vermieter die Kosten, wenn ihre Ursache weder auf unsachgemäße Behandlung durch den Mieter noch auf dessen Verschulden beruht. Für letztere Umstände ist der Mieter verantwortlich. Dem Vermieter muss bei einem von ihm zu verantwortenden Defekt die Möglichkeit gegeben werden, die Reparatur selbst auszuführen oder ein Ersatzrad zu stellen, soweit dies für den Mieter zumutbar ist.

IV. Unfall/Diebstahl
Der Mieter ist verpflichtet, den Vermieter unverzüglich zu benachrichtigen, wenn das Fahrrad in einen Unfall verwickelt wurde oder es durch Diebstahl abhanden gekommen ist. Bei einem Unfall hat der Mieter dem Vermieter einen ausführlichen, schriftlichen Bericht unter Vorlage einer Skizze vorzulegen. Der Bericht über den Unfall muss insbesondere Namen und Anschrift der beteiligten Personen und etwaiger Zeugen sowie die amtlichen Kennzeichen der etwaig beteiligten Fahrzeuge enthalten.

V. Haftung

  1. Eine Haftung des Vermieters auf Sach- und Personenschäden wird hiermit ausgeschlossen, soweit sie nicht auf eine grobe Pflichtverletzung des Vermieters zurückzuführen sind.
  2. Der Mieter hat das Fahrrad in demselben Zustand zurückzugeben, in dem er es übernommen hat.
  3. Der Mieter haftet für die schuldhafte Beschädigung des Fahrrades und für Verletzung seiner vertraglichen Pflichten. Er hat dann auch die Schadensnebenkosten zu ersetzen.
  4. Soweit ein Dritter dem Vermieter die Schäden ersetzt, wird der Mieter von seiner Ersatzpflicht frei.


VI. Rückgabe des Fahrrades

  1. Der Mieter hat das Fahrrad spätestens am Ende der vereinbarten Mietzeit oder Tour dem Vermieter am vereinbarten Ort zurückzugeben und zwar während der Geschäftszeit des Vermieters. Die Rückgabe außerhalb der Geschäftszeit erfolgt auf Risiko des Mieters.
  2. Eine Verlängerung der Mietzeit bedarf der Einwilligung des Vermieters vor Ablauf der Mietzeit.
  3. Wird das Fahrrad nicht rechtzeitig zurückgegeben, hat der Mieter dem Vermieter mit jedem angefangenen Tag den Tagesmietzins zu zahlen und gegebenenfalls einen darüber hinaus gehenden Schaden zu ersetzen.
  4. Der Vermieter ist berechtigt, innerhalb von 3 Werktagen nach Rückgabe des Fahrrades aufgetretene Mängel, für die der Mieter haftbar ist, ihm gegenüber zu beanstanden.


VII. Teilnahme an geführten Touren des Vermieters

  1. Bei geführten Touren ist den Anweisungen des Tour-Guides Folge zu leisten. Bei Teilnahme an vom Vermieter geführten Touren besteht Helmpflicht.
  2. Abweichungen von der vorgegebenen Route und das Verlassen der Gruppe erfolgt auf eigene Gefahr. Der Veranstalter haftet bei geführten Touren nicht für Verstöße gegen die StVO.
  3. Schätzt der Guide den Mieter als nicht fahrfähig oder gefährdend ein, kann er die geführte Tour sofort beenden oder den Mieter zum Startpunkt zurück schicken. Eine Rückerstattung des Mietpreises ist nicht möglich und der Startpunkt muss direkt, auf schnellstem Wege, angefahren werden.
  4. E-Fatbike Bad Waldsee kann das Stattfinden der Tour bei zu schlechtem Wetter verschieben. In diesem Fall ist eine Rückerstattung der Tourkosten nicht möglich, sondern es wird ein Gutschein ausgestellt.
  5. E-Fatbike Bad Waldsee übernimmt keine Haftung bei beschädigter oder verdreckter Kleidung, Eigen-Equipment wie Brillen/Kamera o.ä.
  6. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr

(3) Rücktrittsbestimmungen / Stornierung

Eine Stornierung der Buchung ist ausschließlich infolge Krankheit, Unfall oder sonstiger schwerwiegender Gründe möglich. Die Stornierung ist E-Fatbike Bad Waldsee schriftlich anzuzeigen. Der Mieter erhält einen Gutschein zur Nachholung der ursprünglich gebuchten Leistungen. Keine Mietpreisrückerstattung wird gewährt, wenn das Rad seitens des Mieters verspätet entgegengenommen wird oder aus anderen Gründen überhaupt nicht entgegen genommen werden kann. Gleiches gilt, wenn der Mieter das Rad vorzeitig dem Vermieter zurückgibt. Ungünstige Witterung oder andere Behinderungen, welche nicht im Machtbereich von E-Fatbike Bad Waldsee liegen, berechtigen nicht zur Stornierung der Buchung. Bei Verletzung oder Erkrankung des Mieters während der Mietdauer gilt unter Vorlage eines ärztlichen Zeugnisses folgende Regelung:
a) Eine Rückerstattung des Mietpreises ist nur dann möglich, wenn das Mietmaterial sofort nach Eintritt der Verletzung oder der Erkrankung an den Vermieter zurückgegeben wird.
b) Ist Punkt a) erfüllt, so wird der zu viel bezahlte Mietzins ab Ausstellungsdatum des vorzulegenden ärztlichen Zeugnisses rückerstattet. Ohne ärztliches Zeugnis ist keine Rückerstattung möglich.
c) Sobald E-Fatbike Bad Waldsee in Kenntnis eines Anlassfalles ist und Punkt a) und b) erfüllt sind, überweist dieser umgehend den bereits bezahlten Mietzins.
(4) Abholung der Ausrüstung

Der Mieter hat im FitnessPoint SportPalast (Lortzingstr. 6, 88339 Bad Waldsee) einen amtlichen Lichtbildausweis (z.B. Personalausweis oder Führerschein), sowie seine Buchungsbestätigung vorzuweisen und erklärt sich einverstanden, dass von diesem Dokument eine Kopie angefertigt wird. Die Abholung der Ausrüstung kann am ersten Miettag ab Öffnungszeit erfolgen.
(5) Versicherung

Die von E-Fatbike Bad Waldsee gemieteten Ausrüstungsgegenstände sind versichert gegen Beschädigung oder Diebstahl. Die Kosten dieser Versicherung sind im Mietpreis enthalten. Bei Diebstahl muss der Mieter binnen 24 Stunden bei der zuständigen Sicherheitsbehörde die Anzeige erstatten und den Diebstahl nachweislich und unverzüglich bei E-Fatbike Bad Waldsee melden. Im Falle einer Beschädigung des Verleihgegenstands muss der Kunde das beschädigte Material zurückbringen.
(6) Umtausch

Ein Umtausch des gemieteten Sportgerätes ist jederzeit möglich.
(7) Datenschutz

Persönliche Daten, die Sie auf dieser Webseite angeben, werden, unter Beachtung der geltenden nationalen und europäischen Vorschriften (Datenschutz), ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anfragen bzw. Online-Reservierungen verarbeitet und genutzt. E-Fatbike Bad Waldsee wahrt in jedem Fall die Vertraulichkeit Ihrer Daten und wird diese nicht verkaufen, vermieten oder Dritten verfügbar machen.
(8) Gerichtsstand

Für alle Rechtsstreitigkeiten im Zusammenhang mit oder in Bezug auf Online-Buchungen über E-Fatbike Bad Waldsee, gilt ausschließlich deutsches Recht und sind ausschließlich die nationalen Gerichte in Deutschland zuständig. Eine über die Reservierung hinausgehende Haftung für E-Fatbike Bad Waldsee gilt als ausgeschlossen.